Adams

MSC Adams

Adams – Automatic Dynamic Analysis of Mechanical Systems – von MSC.Software ist die weltweit am h√§ufigsten eingesetzte Software f√ľr die Simulation mechanischer Systeme. Ingenieure berechnen den Bewegungsablauf mechanischer Systeme mit Mehrk√∂rperdynamik. Die Simulationsergebnisse beinhalten Verschiebungen, Geschwindigkeiten und Beschleunigungen von starren und elastischen K√∂rpern und Kr√§fte in den kinematischen Zwangsbedingungen sowie in den Kraftelementen.

Dem Anwender bietet Adams eine komplette und umfangreiche Bibliothek von Modellierungselementen an. Das erprobte grafische User-Interface (GUI) beinhaltet eine Macrosprache, vielf√§ltige Import- und Exportm√∂glichkeiten f√ľr Geometrie sowie Daten und Ergebnisse. Zum Postprozessing geh√∂ren viele Optionen zur Ergebnisdarstellung durch Diagramme und Animation. Selbstverst√§ndlich kann der Anwender durch den Einsatz von Modellparametern effiziente Sensitivit√§tsuntersuchungen bzw. Entwurfsoptimierungen durchf√ľhren. Eine Vielfalt von Anwendersubroutinen gibt dem Anwender die M√∂glichkeit, dass Programm an eigene Bed√ľrfnisse anzupassen oder in betriebsinterne Prozesse zu intergrieren.

Adams besitzt eine Vielfalt von Analyseoptionen wie Statik, Kinematik, Dynamik, Linearisierung und Frequenzanalyse. Die leistungsf√§higen und robusten numerischen Methoden sind daf√ľr ausgelegt, um nichtlineare und dynamische Probleme wie Spiele, Reibung und Kontakte von einem einfachen Sto√ü bis zum komplexen Kontaktproblem zu l√∂sen.

Mit Adams k√∂nnen Ingenieure schnell und einfach virtuelle Prototypen von mechanischen Systemen erstellen und testen. Diese virtuellen Tests erfordern nur einen Bruchteil des Zeit- und Kostenaufwands, der f√ľr den Bau und Test physikalischer Modelle erforderlich w√§re. Adams l√∂st simultan Gleichungen f√ľr Kinematik, Statik, Quasistatik und Dynamik. Anhand dieser L√∂sungstechnologie berechnet Adams auch nichtlineare dynamische Gleichungen sehr viel schneller als herk√∂mmliche FEA-L√∂sungen. Die mit Adams berechneten Belastungen und Kr√§fte erm√∂glichen eine bessere Absch√§tzung, wie Werte in verschiedensten Bewegungs- und Betriebsumgebungen schwanken.


Mehr Informationen √ľber MSC Adams finden Sie auf der MSC Website.

Ansprechperson

Dr. Wolfgang Krach

+43 1 974 89 91-11