Inspire Structure

Fr√ľh im Produktentwicklungszyklus angewendet, beschleunigt ALTAIR Inspire‚ĄĘ die Erstellung, Untersuchung und Optimierung innovativer, struktureffizienter Teile und Baugruppen.

Ein kostenintensives Training, wie bei den meisten anderen Softwarepaketen, ist nicht erforderlich. Konstrukteuren und Designern k√∂nnen durch die intuitive Benutzeroberfl√§che bereits nach wenigen Stunden Analysen durchf√ľhren.

Mittels ALTAIR MotionSolve‚ĄĘ k√∂nnen aus Mehrk√∂rpersystemanalysen Lasten abgeleitet werden, die in weiterer Folge verarbeitet werden um die Struktur zu bewerten und zu optimieren. So k√∂nnen verschiedenste Belastungsszenarien abgedeckt werden.

Gro√üe Baugruppen und/oder komplexe Teile werden schnell und genau mit dem in Inspire integrierten ALTAIR SimSolid‚ĄĘ Solver bewertet.

F√ľr Topologieoptimierungen steht mit ALTAIR OptiStruct‚ĄĘ ein bew√§hrter Finite-Elemente-Methode Solver zur Verf√ľgung. Die Vernetzung erfolgt hierbei automatisch im Hintergrund, f√ľr den Nutzer entsteht kein zus√§tzlicher Aufwand.

Inspire erm√∂glicht es Konstrukteuren und Designern, ‚ÄěWhat-if‚Äú-Studien schneller, einfacher und vor allem fr√ľher durchzuf√ľhren. Es werden Entwicklungskosten gespart und die Markteinf√ľhrungszeit der Produkte verk√ľrzt.

Erfahren Sie mehr zu Inspire direkt bei ALTAIR oder kontaktieren Sie uns!

Ansprechperson

Dr. Wolfgang Krach

+43 1 974 89 91-11