Leichtbau

Die Methode der Finiten Elemente ist aus vielen Bereichen des Leichtbaus nicht mehr wegzudenken. Flugzeuge, Automobile, Schienenfahrzeug und nat√ľrlich auch Schiffe werden heute standardm√§√üig mittels FE Simulationen analysiert und optimiert.

Typische Themenstellungen aus dem Leichtbau sind dabei:

  • die Simulation komplexer Strukturen unter Ber√ľcksichtigung von gro√üen Deformationen bzw. Instabilit√§ten
  • die Auswahl und Charakterisierung von Leichtbaumaterialien, wie Metallen, Kunststoffen, Composites, Laminaten
  • die Auswahl und Bewertung von Verbindungen, wie Kleben, Nieten, Schwei√üen, Schrauben
  • die Strukturberwertung hinsichtlich Erm√ľdung bzw. Risswachstum

Ansprechperson

Dr. Walter Vonach

+43 1 974 89 91-13