Releaseübersicht

LIMIT Releases

Folgende LIMIT Versionen sind bereits erschienen:

LIMIT Releases
Release-Nr. Datum Verbesserungen
2016 01.06.2016

- Verbesserte Implementierung der DVS1612 Norm

- Neufassung für den statischen Schweißnahtfaktor für multiaxiale Belastungen in FKM und DVS1612

- Verbesserte, stabilere Berichterstellung

- Neue Schnittstelle zu SolidWorks 2015

- Individuelle Anpassung der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) mit eigenen Python Modulen möglich

- Schweißnaht Sets zur Shell-Solid-Schnittstelle

- Aufsplitten von Schweißnähten zur lokalen Neudefinition

- Vereinfachte Definition von FE Ergebnissen im LoadManager

- Neuer, verbesserter Lizenzserver

- Neue Schnittstellen: ABAQUS 2016, Ansys V161/V162/V170

2015 beta 11.08.2015
  • - bessere Visualisierung der Schweißsymbole an der GUI
  •  
  • - Schnittstelle zu SOLIDWORKS Simulation
  •  
  • - neue Spannungstypen für die Beurteilung von Basismaterial Beurteilungen
  •  
  • - Verbesserter Ermüdungsnachweis für Schweißnähte unter nichtproportionalen Belastungen
  •  
  • - Krannorm EN13001 wurde hinzugefügt
  •  
  • - Automatische Reportgenerierung 
  •  
  • - Weitere detaillierte Bewertungsausgaben für Benutzer spezifischer Elemente
  •  
  • - Neue Dokumentationen
v2014r1 18.06.2014

 - Modifikationen der Maske zur FKM, 6.Auflage

 - LIMIT-Viewer: Annotations zeigen Elementnummer und Knotennummer des am höchsten beanspruchten Knotens

 - LIMIT-CAE/Viewer: Element und Knoten können über Nummer selektiert werden

v2014r1 04.04.2014

 - Erweiterter Lizenzserver

 - Verbesserte Kommunikation zwischen Server und Client in Systemen mit dynamisch vergebenen IP-Adressen

 - FKM 6.Auflage für alle Bewertungsmodi

 - Zusätzliche Methode für die Extrapolation von Strukturspannungen

 - Verbesserte Kontrollmöglichkeiten bei Verwendung von Offset/Endings

 - Neuer Sensortype für die Positionierung relativ zu nur einer Fläche

 - Interface zu Abaqus 6.13 und Ansys 150

 - Englisch Output für alle Normen im .txt-File

 - Zusätzliche Dokumentationen

v2013r1 31.05.2013

- Ab 2014: Neben Nodelocked auch Netzwerklizenz verfügbar

- Englisch-Version

- Optimierte Menüzeile mit intuitiver Abfolge der Bewertungsschritte

- Catia-Schnittstelle

- Strukturspannungskonzept Solids (Sensoren)

- Strukturspannungskonzept Schalen

- FKM-Erweiterung: Statische Nachweise für Nähte

v2012r1 14.05.2012

- 64-bit Version der grafischen Benutzeroberfläche (GUI)

- mehrprozessorzfähig

- neue Norm: DVS 1608

v2011r1 13.08.2011 - GUI-Interface (Grafische Benutzeroberfläche)

 

LIMIT wurde 2004 zur internen Verwendung bei CAE Simulation & Solutions entwickelt, da im Berufsalltag immer wieder Bauteile nach DIN15018 Norm bzw. DVS-Codes getestet werden mussten.

Im Jahr 2009 wurde das grafische Userinterface (GUI) programmiert, um die Bedienung userfreundlicher zu gestalten. Im Jahr 2010 wurde dann die erste kommerzielle Version an die Ludwig Engel KG verkauft - LIMIT war bereit zur Markteinführung und wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

© 2018 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0