Das war die Hannover Messe 2013

Hannover Messe

Vom 8. bis 12. April 2013 fand innerhalb der Hannover Messe die "Digital Factory" statt. Wie wichtig die Informationstechnologie (IT) als Innovationstreiber für die Industrie ist, wurde an den Messeständen der Aussteller deutlich: PLM, ERP, MES oder CAx – die zentralen Themen der Veranstaltung waren ebenso Gegenstand der Fachgespräche wie die richtungweisenden Diskussionen rund um Industrie 4.0.

Entlang des Leitthemas "Integrated Industry" bildeten die Unternehmen anschaulich die Vernetzung der realen und digitalen Unternehmenswelt ab und diskutierten die besonderen Herausforderungen bei der Durchgängigkeit der Daten von der Produktentwicklung über Produktionsplanung und Produktion bis hin zum Service.

Ein besonderes Highlight der Digital Factory war das erste CAE-Forum mit dem Fokus auf den Bereich der numerischen Simulation. Vertreter aus Industrie und Hochschule griffen in Fachvorträgen Themenbereiche wie IT-Services und Qualitätssicherung in der virtuellen Produktentwicklung auf.

Auch CAE Simulation & Solutions war gemeinsam mit MSC Software als Aussteller vertreten. Die Geschäftsführer Wolfgang Krach und Nikolaus Friedl stellten dem interessierten Publikum unsere selbst entwickelte Software "LIMIT" zur Berechnung von Sicherheiten gegen Ermüdung, Rissbildung, statischem Versagen etc. auf Basis von FEM Ergebnissen vor: Mit LIMIT können Sie kritische Zonen in Strukturen rasch aufspüren und nach unterschiedlichen Normen und Richtlinien analysieren.

Über die Hannover Messe:
Die Hannover Messe mit der Digital Factory gilt als internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen. Auf knapp 7 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden nicht nur die neuesten Softwareversionen, sondern auch die neuesten Beispiele aus der Praxis verschiedener Branchen wie z.B. Maschinenbau oder Konsumgüterindustrie gezeigt.

Deutsche Messe AG:
Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 280 Millionen Euro im Jahr 2014 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2014 insgesamt 134 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit mehr als 41 000 Ausstellern und 3,6 Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA (Biotechnologie), die CeMAT (Intralogistik), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

 

Vielen Dank für die vielen interessierten Besucher an unserem Stand und fünf spannende Messetage!

© 2021 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0