CAMED: Knochen-3D-Druck-Forschung!

Brustkorb Simulation
  • Brustkorb Simulation
  • Brustkorb Berechnung

Es ist Halbzeit im CAMED-Projekt! Hinter uns liegen zwei Jahre intensiver Forschung für die Herstellung patientenspezifischer Rippenimplantate - ein Forschungsprojekt der Meduni Graz. Wir haben die Steifigkeits-Messungen von Rippen und Knorpeln an Brustkörben von Leichen fertiggestellt und ausgewertet, aus CT-Daten die Anatomie extrahiert und aus den Geometrie-, Material- und Steifigkeitsdaten ein FE-Modell aufgebaut. Dieses Modell eines "gesunden" Thorax ohne fehlende Rippen kann schon sehr viel, was ein Mensch im Laufe eines Tages so alles macht: Atmen, Husten, auf der Seite und auf dem Bauch liegen, sich vorbeugen und vieles mehr. Siehe auch Blog-Beitrag  vom 12. Mai 2020.

Wie geht es in der zweiten Hälfte weiter mit dem Projekt? Im nächsten Schritt wird simuliert, wie sich verschiedene Defekte im Brustkorb auf die Kinematik und Mechanik der verbliebenen Anatomie auswirken. Danach werden die derzeit verwendeten Implantate eingebaut, um zu sehen, welche Spannungen auftreten und wie die Bauteile versagen. Aus diesen Erkenntnissen können wir eine optimierte Geometrie für den klinischen 3D-Druck ableiten. Es bleibt weiter spannend... Details hier zum Nachlesen (pdf)!

© 2021 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0