WU Campus

WU Campus
Durch die vollst√§ndige Ber√ľcksichtigung des neuen Stadtteils war es einerseits m√∂glich, die Druck- und Soglasten auf die Fassade des Geb√§udes zu bestimmen, und andererseits auch etwaige Bereiche mit hohen Windgeschwindigkeiten auf den vorhandenen Pl√§tzen zu ermitteln.

Die verwendete Simulationstechnik erlaubt die Bestimmung der Gebäudeaerodynamik im Zuge von Stadtteil-Planungen.

Vorteile:
– Hilfestellung bei der Anlage von Komfortzonen f√ľr Parks
– Realistische Fassadenplanung unter Ber√ľcksichtigung der auftretenden Drucklasten
WU Campus Plan
WU Campus 3

Ansprechperson

Dr. Wolfgang Krach

+43 1 974 89 91-11